Zum Anfang springen

Urlaub in Istrien - Bale

Im südwestlichen Teil Istriens erwartet Sie das ruhige und beschauliche Städtchen Bale auf einer Höhe von 120 Metern. Das Touristenzentrum Rovinj ist etwa fünfzehn Kilometer entfernt. Mittelalterliche Denkmäler, Stadttore, Türme und die Wehrmauer locken jedes Jahr viele Touristen in den Ort.
In dieser Gegend ist besonders die istrisch-romanische Sprache erhalten geblieben, durch ihren Dialekt sehr schwer verständlich. Wenn Sie etwas kroatisch verstehen können, wundern Sie sich also nicht, dass Sie mit Ihren Sprachkenntnissen in Bale nicht weit kommen.

Vom Massentourismus blieb Bale glücklicherweise verschont, die wunderschöne Landschaft wird nicht von großen Hotelanlagen verschandelt. Nach Beendigung des zweiten Weltkrieges wurden viele verlassene Häuser zu attraktiven Ferienhäusern umgebaut. Bale ist für seine Vielzahl an Festen bekannt. So gibt es am ersten Samstag im August "die Nacht von Bale", am fünfzehnten August findet ein großes Fest zum Maria Himmelfahrtstag statt, im Juli und August findet die Gemäldeausstellung "Castrum Vallis" statt.

Besonders interessant sind die mittelalterlichen Gebäude. In der Altstadt liegt der Palazzo Soardo-Bembo auf einem Karsthügel. Der Palast vereint gotischen und Renaissance-Stil. An dieser Stelle stand früher eine römische Burg. Die Häuser der Altstadt sind in zwei konzentrischen Kreisen angeordnet, die Gassen sind sehr schmal und malerisch. Auch ein Besuch der Sankt Julian Kirche aus dem Jahre 1880 lohnt sich. Hier können Sie einige bedeutende Kunstwerke bewundern, zum einen den Steinsarkophag mit romanischen Reliefen aus dem achten Jahrhundert. Sehenswert ist auch das romanische Kruzifix aus Holz und der geschnitzte Flügelaltar aus der Renaissance, der aus dem fünfzehnten Jahrhundert stammt.
Im Rathaus von Bale können Sie die ersten und einzigen Skelett-Teile von Dinosauriern besichtigen, die im gesamten Mittelmeerraum gefunden wurden. Auch mit kulinarischen Genüssen braucht Bale nicht zu geizen. In zahlreichen kleinen Restaurants können Sie istrische Spezialitäten aus der Region genießen.




   Anzeige

    













Seitenanfang