Zum Anfang springen

Urlaub in Istrien - Buzet

Buzet ist eine Berg- und Festungsstadt im zentralen Istrien. Diese Stadt liegt auf einer Bergkuppe, umgeben von imposanten Weinbergen. Mit seinen immerhin fünftausend Einwohnern gehört Buzet zu den größeren Städten Istriens. Besonders faszinierend ist die mittelalterliche Altstadt mit seinen schmalen Gassen. Sie sollten Ihr Auto am Besten nicht mit in die Stadt nehmen, es mangelt an Parkplätzen und die Enge macht das Fahren fast unmöglich.

Buzet hat sich selbst den Namen "Trüffelhauptstadt Istriens" gegeben, was aber auch nicht übertrieben ist. In den nahegelegenden Wäldern des Mirna-Tals wächst und gedeiht der begehrte Pilz am Besten. Die Dörfer Livade und Gradinje laden jeden Herbst zum traditionellen Pilz- und Trüffelessen ein.

Bis zum Meer sind es von Buzet etwa 25 Kilometer, für einen Badeurlaub ist dies wohl etwas zu weit. Aber im zehn Kilometer entfernten Istarske Toplice finden Sie ein Thermalbad, ein Besuch der sich lohnt. Aber auch an Sehenswürdigkeiten oder Sport- und Freizeitmöglichkeiten mangelt es hier nicht.

Wander- und Fahrradtouren durch die hügelige Landschaft werden zum besonderen Vergnügen. Außerdem gibt es ganz in der Nähe ein Fluggebiet, wo Sie Paragliden können. Die Aussicht aus der Luft in der idyllischen Landschaft ist ein wahrer Genuss.

Buzet hat eine historische Geschichte, sie wurde im neunten Jahrhundert gegründet. In der Innenstadt Buzets finden Sie viele prachtvolle Bauten, die allerdings etwas herunter gekommen wirken. Auch die Stadtmauern sind nur zum Teil zugänglich. Durch das große Stadttor aus dem Jahre 1547 gelangen Sie auf den Hauptplatz. Hier finden Sie die barocke Pfarrkirche Sv Marija aus dem Jahr 1784. Die Kirche beherbergt venezianische Gemälde mit Motiven aus dem Alten Testament.

Auch in der näheren Umgebung, oberhalb des Dorfes Opatija, können Sie die Ruinen des mittelalterlichen Kastells Petrapilosa, besichtigen. Wenn Sie Anfang September in Buzet sind, dürfen Sie sich auf keinen Fall das Fest der kleinen Maria, auch Subotina genannt, entgehen lassen. Hier wird eine traditionelle Eierspeise mit Trüffeln in einer riesigen, einige Meter großen Pfanne zubereitet.




   Anzeige

    













Seitenanfang