Zum Anfang springen

Urlaub in Istrien - Motovun

Im Herzen Istriens liegt das mittelalterliche Städtchen Motovun auf einem 277 Meter hohen Berg. Der Ausblick von der Festungsstadt hinunter ins Mirnatal ist hier besonders malerisch. Weinberge rings um die Stadt prägen das Landschaftsbild. Unterhalb Motovuns finden Sie den Motovuner Eichenwald, die bekannteste Fundstelle für weißen Trüffel. Im Herbst werden die Trüffel mit Trüffelspürhunden gesucht, in dieser Zeit können Sie in den heimischen Restaurants köstliche Trüffelgerichte genießen. Auch gibt es vor dem Stadttor einen kleinen Laden. Hier können Sie Interessantes über Trüffel erfahren und es werden Kostproben angeboten. Dazu eine Weinprobe, und der Tag ist perfekt. Sie werden begeistert sein.

Wenn Sie die Natur lieben und sich für kulturhistorische Bauten interessieren, werden Sie sich in Motovun sehr wohl fühlen. Um auch Sehenswürdigkeiten der umliegenden Städte bewundern zu können, ist es empfehlenswert, wenn Sie mit dem Auto anreisen oder sich vor Ort einen Leihwagen mieten.
Wie die meisten istrischen Städte, ist auch Motovun eine sehr alte Stadt. Im zehnten und elften Jahrhundert stand die Stadt unter der Herrschaft des Bischofs von Porec.

Besonders reizvoll an Motovun ist, dass die gesamte Stadtmauer aus dem dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert erhalten und begehbar ist. Sie sollten sich einen Spaziergang auf der Mauer nicht entgehen lassen, da man von hier aus einen phantastischen Blick auf die umliegende Landschaft Motovuns hat. Die Stadt besteht aus drei verschiedenen Stadtteilen, die alle durch Mauern und Türme miteinander verbunden sind. Vom Mirnatal aus können Sie über die längste Steintreppe Istriens mit 1052 Stufen hinauf in die Stadt gelangen. Sehenswert ist auch der alte Glockenturm auf dem Hauptplatz, der im dreizehnten Jahrhundert errichtet wurde.
Wenn Sie sich von nach einer Reise in die Vergangenheit entspannen möchten, können Sie dies im nahe gelegenen Thermalbad "Istarske Toplice" tun. Hier können Sie ein Bad in Schwefelwasser genießen. Ein weiteres Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten, findet im Juli statt. Das Filmfest lockt Gäste aus ganz Europa nach Motovun.




   Anzeige

    













Seitenanfang