Zum Anfang springen

Urlaub in Istrien - Oprtalj

Oprtalj ist wegen seiner kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und seiner wunderschönen Natur ein wahrer Geheimtipp für Touristen. Der kleine Ort liegt im südwestlichen Teil Istriens, ist auf einem 380 Meter hohen Hügel gelegen. Die Region um Oprtalj ist am schwächsten besiedelt. Auf einer Fläche von siebzig Quadratkilometern leben nur etwa 1100 Einwohner. Durch sein mildes, mediterranes Klima und viel Sonne wächst und gedeihen hier Wein, Obst und Oliven. Die umliegenden Wälder sind reich an Trüffeln und Pilzen, die Trüffel werden im Herbst von Trüffelsammlern mit ausgebildeten Trüffelhunden gesucht. Die umliegenden Restaurants bieten im Spätherbst Gerichte mit diesem edlen Pilz an. Ein absolutes Muss für jeden Urlauber.
Da die gesamte Umgebung Oprtalj sehr reich an Sehenswürdigkeiten ist, sollten Sie besser mit dem Auto anreisen oder einen Mietwagen nehmen, um so auch Motovun und Buzet besuchen zu können. Auch für Jäger ist diese Gegend sehr interessant, in den letzten Jahren hat sich hier der Jagdtourismus gut entwickelt.

Wie die meisten Städte in dieser Region, ist auch Oprtalj eine sehr alte Stadt. Sie wurde 1115 zum ersten Mal erwähnt. Deshalb finden Sie hier viele alte Bauten, die Sie zu einer Besichtigungstour einladen. Ein Besuch der Pfarrkirche Sankt Georg lohnt sich ebenfalls. Diese Kirche stammt aus dem Jahre 1517 und beherbergt wertvolle Kunstgegenstände. Oprtalj ist auch für seine seltenen gotischen Fresken bekannt. In der Bruderschaftskirche Sankt Maria Magdalena finden Sie kunstvolle Fresken aus dem fünfzehnten Jahrhundert im Renaissance-Stil. In der Kirche des Heiligen Leonhard können Sie sich Fresken aus dem fünfzehnten Jahrhundert und eine wertvolle Altartafel aus dem siebzehnten Jahrhundert ansehen.

Auch für Sportler und Naturliebhaber ist Oprtalj ein wahrer Leckerbissen. Hier finden Sie schöne Wander- oder Fahrradstrecken, die sich durch malerische Landschaften erstrecken. In den Wäldern und Wiesen können Sie eine Rast einlegen. Auch gibt es hier viele Höhlen, die erforscht werden wollen. Zum Ende des Tages können Sie sich in einem der romantischen Restaurants oder istrischen Weinkeller verwöhnen lassen.




   Anzeige

    













Seitenanfang