Zum Anfang springen

Urlaub in Istrien - Plava Laguna

Plava Laguna, eine Feriensiedlung, erstreckt sich über zwei Halbinseln südlich von Porec, an der Südspitze Istriens. Der Name des Ortes heißt auf deutsch übersetzt: Blaue Lagune. Die Halbinsel liegt nördlich der Zelena Lagune, der grünen Lagune. Der Ort ist eine der ersten Hotelsiedlungen in Istrien, zahlreiche Hotels, Appartements und Freizeiteinrichtungen wurden hier direkt am Strand angesiedelt. Sie liegt in einem gepflegten Wald am flachen Felsufer mit eingerichteten Stränden. Für kleinere Kinder sind diese Strände optimal zum Spielen geeignet.

Ein schön angelegter Strandweg führt direkt in den Touristenort Porec, ein Spaziergang, der sich lohnt. Die Strände der Plava Laguna wurden im letzten Jahr mit zehn "blauen Flaggen" ausgezeichnet, eine Garantie für besonders gepflegte und saubere Strände und sauberes Wasser. Das Meer schillert in einer Farbpracht, die man so schnell nicht wieder vergisst. Direkt im Sportcenter liegt die Basis einer Tauchstation, von der Sie geführte Tauchgänge in der Adria unternehmen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine Schiffstour zu den Muschelbänken im Fjord zu unternehmen. Der Blick vom Meer auf die Lagune ist wunderschön.

Die Nähe zu Porec öffnet Ihnen alle Türen. Ein Spaziergang durch die Altstadt beschert Ihnen das Gefühl einer Zeitreise. Zahlreiche mittelalterliche Bauten laden zu einer Erkundungstour ein. Und am Abend können Sie sich in einem der zahlreichen Tanzlokale, Bistros oder Bars amüsieren. Hier findet sich für jeden Geschmack das Richtige. In den Restaurants können Sie die abwechslungsreiche istrische Küche genießen, Meeresfrüchte sind natürlich eine wahre Delikatesse.




   Anzeige

    













Seitenanfang