Zum Anfang springen

Urlaub in Istrien - Umag

Umag ist ein malerisches kleines Hafenstädtchen mit mediterranem Flair, das Tor Kroatiens zu Europa. Umag ist ein bekanntes Geschäfts- und Fremdenverkehrszentrum in der nördlichsten Region Istriens. Durch die ausgezeichnete Straßen- und Flugverbindung ist Umag hervorragend zu erreichen. Es liegt in einer touristisch attraktiven Bucht, glasklares Wasser lädt zum Baden ein. Zehn Strände Umags wurden sogar wegen seiner hohen Sauberkeit des Meeres und seiner umweltfreundlichen Strände mit einem internationalen Umweltsymbol ausgezeichnet. Das Meer lädt zum Baden von Mai bis Oktober ein.

Das wahre touristische Paradies bietet zudem eine Vielzahl von Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Wenn Sie gerne Wandern, Bergsteigen, Fahrradfahren oder Joggen, da sind Sie in Umag am rechten Ort. Sie werden eine große Anzahl von Höhlen entdecken, die erforscht werden wollen. Natürlich können Sie in Umag auch Tauchen. Tauchausrüstungen können an Tauchstationen ausgeliehen werden.
International bekannt ist Umag durch die von Niki Pilic ausgerichteten Tennisturniere "ATP Croatien Open".

Bekannt ist auch der in Umag hergestellte Malvazija Wein, den Sie unbedingt probieren sollten. Die weißen Trauben werden schon seit Jahrhunderten in Istrien angebaut.
Umag ist nicht so reich an Sehenswürdigkeiten wie anderen kroatische Kleinstädte, aber hier liegt der Reiz in seiner geographischen Lage. Die Stadt wird auf einer Halbinsel fast komplett vom Meer umschlossen und hat eine malerische Innenstadt zu bieten. Die Pfarrkirche Maria, die 1757 errichtet wurde, ist einen Besuch wert. Umag hat eine interessante Geschichte, im Altertum wurde es vom römischen Adel entdeckt und als Sommerresidenz genutzt. Glanz und Pracht spiegeln sich aus dieser Zeit in zahlreichen venezianischen Häusern und im alten Stadtkern wieder. Gut erhalten sind auch die alten Teile der Stadtmauer, die Umag umgeben. Zudem sind noch viele Türme von Barock- und Renaissancegebäude und Kirchen erhalten, die zu einem Besuch einladen.




   Anzeige

    













Seitenanfang